Home » Blog » Massage effektiver machen

Massage effektiver machen

Veröffentlicht am 18. September 2020 um 18:50

Hier ein paar Tipps von mir um von Deiner Behandlung optimal zu profitieren:

Massageeffekt steigern
  • Viel trinken!

Ich weis, ich weis, man hört und liest es überall... das hat aber durchaus seinen Grund, einen sehr guten Grund:

Der Körper tut sich mit genügend Flüssigkeit (wir reden hier von reinem Wasser ;-) ) einfach viel leichter die Schadstoffe loszuwerden die den Organismus belasten. Daher sollte man etwa 2-3 Liter Wasser oder ungesüßten Tee täglich trinken. Am Tag einer Massage schadet es nicht ein zusätzliches Glas zu sich zu nehmen.

 

  • Handy aus!

Du glaubst gar nicht wie gut es tut sich einfach mal auf sich selbst zu konzentrieren und nicht immer erreichbar zu sein. Außerdem stört es dich in deiner Entspannung wenn wärend der Behandlung ständig das Telefon piepst.

 

  • Nur nicht hetzen!

Lieber etwas zu früh da als spät dran! Wer von Termin zu Termin rennt der braucht viel länger um abzuschalten und sich zu entspannen. Daher empfehle ich immer Termine lieber etwas großzügiger zu Planen, so bist du von Begin an entspannt und nicht gestresst weil du schon den nächsten Termin im Kopf hast. 

 

  • Nachruhen!

Im Anschluss an deine Behandlung empfiehlt es sich, sich noch einen Moment der Ruhe zu gönnen. Chill dich einfach noch ein paar Minuten auf deine Couch oder mach einen kleinen PowerNapp und lass dein Handy noch auf lautlos, so kannst du den Effekt der Massage nochmal verstärken. 30 Minuten Nachruhen wären ideal.